Image Image Image Image Image
Scroll to Top

Nach oben

On 01, Jun 2021 | In | By Lisa Schmidt

CO2-Fußabdruck

Wie wir die umweltgerechte Produktentwicklung ihres Unternehmens unterstützen

Ein wesentlicher Indikator umweltgerechter Elektronikprodukte ist der CO2-Fußabdruck (Product Carbon Footprint/PCF). Über den gesamten Lebenszyklus eines Produkts hinweg beeinflussen dessen Treibhausgas-Emissionen das Klima. Mit der Berechnung des PCF kann ein Unternehmen diese Einflüsse bestimmen und reduzieren oder, noch besser, sogar ganz vermeiden. Damit können Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg verbessert werden.
  
Wir bieten für Hersteller von Elektro- und Elektronikprodukten Beratung und Services für umweltgerechte Fertigung, Wiederverwertung und Entsorgung. Wir arbeiten auf einen ganzheitlichen Ansatz für eine nachhaltige Lösung hin, die über die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften hinausgeht.
  
Um Sie bei der Entwicklung eines Indikators für den PCF ihrer Produkte zu unterstützen, bieten wir Ihnen Services für

  • Definition der Anforderungen und für Ansätze zu PCF-Projekten
  • Einführung eines methodischen und arbeitstechnischen Rahmens zur Nutzung etablierter Normen und Standards, Tools und Datenbanken
  • Durchführung beispielhafter Fallstudien
  • Unterstützung bei der Auswahl von Daten, Tools, Suppoder Skalierung und Anpassung von Sekundär-Datensätzen
  • Entwicklung von Life Cycle Assessments (LCA) mit Nutzung unserer gewerblichen GaBi Software Lizenz™ und Datensätzen
  • Interpretation und Kommunikation der Ergebnisse
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Dokumentationen für formale Überprüfung, beispielsweise unter ISO 14067